2.6  Evaluation der Grundbildung


Mitarbeiterbeurteilung der Lehrpersonen

Lehrpersonen der modeco unterstehen einer systematischen Mitarbeiterbeurteilung, welche sich nach kantonalen Rahmenbedingungen und zugehörigem Kriterienkatalog richtet; deren modeco-interne Umsetzung beschreibt die Mitarbeiterbeurteilung der Lehrpersonen. Unterrichtsbesuche werden jährlich gemacht und ausgewertet (Formular folg noch). Für die Hauptbeurteilung stehen folgende Formulare zur Verfügung  F2.6–02, F2.6–01. Weiter steht es den Lehrpersonen offen, den Unterricht der Kolleginnen und Kollegen zu besuchen.

 

Feedback der Klassen

Lehrpersonen sind angewiesen jeweils gegen Ende des letzten Lehrjahres ein Feedback von der Klasse einzuholen; Formulare:

F2.6-04 Evaluation Dentalassistentinnen (WORD)

F2.6-05 Evaluation Bekleidungsgestalterinnen (WORD)

F2.6-06 Evaluation Modisch gestalterisches Berufsvorbereitungsjahr (WORD)

In diesem Feedback sollen die Lehrpersonen den eigenen Unterricht, wie auch das Gesamtangebot der modeco in den Fokus rücken.

 

QV-Erfolgsquoten

Für die Lehrpersonen sind Vergleiche zwischen QV-Resultaten mit den Zeugnisnoten und den Erfahrungsnoten wichtig und empfehlenswert. Sie dienen der Selbstkontrolle bei der eigenen Beurteilung der Leistungen der Lernenden. Die Abteilungsleitung erfasst die relevanten Ergebnisse des QV. In Form von fachgruppeninternen Mitteilungen werden die Ergebnisse der LP mitgeteilt und wo angezeigt entsprechende Massnahmen getroffen.

D2.6-01 QV Arbeits- und Unterrichtszeiten

 

Elternabende

Im Verlaufe des 1. Semesters werden Elternabende durchgeführt. Die Veranstaltungen dienen dem Informationsaustausch und zur ersten Kontaktnahme zwischen Elternhaus, Ausbildner und Schule.